Prosody 0.10 läuft

Alles erledigt, der Server läuft nun auf Prosody 0.10 und ist schon über eine Stunde online. Danke an MattJ für seine Hilfe bezüglich der kleineren Probleme beim Upgrade.

Bisher sind keinerlei neuen Features wie MAM oder WebSocket aktiviert. Das wird noch geschehen. Aber ich musste mod_privacy_lists und mod_blocking deaktivieren und dafür mod_blocklist aktivieren. Das bedeutet, dass wir die Unterstützung für XEP-0016 (heutzutage nur noch von älteren Clients in Benutzung) einstellen und nur noch den neuen Standard XEP-0191 mit Hilfe von mod_blocklist unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)