Archiv der Kategorie: Wartungsarbeiten

Geplante Migration von Pubsub/PEP auf MySQL

Wir planen in allernächster Zukunft, den Dienst Pubsub/PEP (Publish-Subscribe / Personal Eventing Protocol) von Mnesia auf MySQL zu migrieren. Dies bedeutet in den nächsten zwei Tagen.

Unglücklicherweise gibt es kein Export/Import Script, aus diesem Grund gehen alle Daten verloren. Es ist darüber hinaus unmöglich, die eigenen Daten über den Client zu exportieren, zumindest hat man mir das so gesagt.

Die Migration sollte einige Probleme mit PEP beheben, darüber hinaus erlaubt MySQL eine bessere Administration und hat weniger Resourcen Overhead.

Server heute morgen offline wegen Wartungsarbeiten

Der Server war heute morgen wegen Kernel- und MySQL-Upgrades offline. Alles wäre deutlich schneller gegangen wenn der Server nach dem „shutdown -r now“ sauber heruntergefahren und somit wieder hochgefahren wäre – was er nicht tat. Also mussten wir zuerst jemanden zu der Maschine schicken, der den Resetschalter drückte.

Zusätzlich haben wir Spectrum aktualisiert um JID Escaping zu nutzen. Sollte das bei unseren Tests funktionieren (anscheinend gibt es Probleme mit einigen Clients, die das inoffizielle %, das als Ersatz für @ verwendet wird, nicht unterstützen), schreibe ich hier mehr über dieses Thema.

Passende Zertifikate für die Sekundärdomains

Um Loginfehler oder -nachrichten zu vermeiden und auch um gewisse Probleme mit Server-to-Server Verbindungen zu vermeiden haben wir heute passende Zertifikate für die sekundären Domains installiert.

Die Jabber Dienste mussten dazu mehrfach neu gestartet werden, sorry deswegen. Das ejabberd Configfile ist nicht wirklich gut kommentiert, ausserdem hat uns Google zuerst nicht die passende Lösung angezeigt. Jetzt funktioniert aber alles wie es soll.

PS: Für veraltete SSL Verbindungen auf Port 5223 gibt es keine dynamischen Zertifikate. Dies ist aufgrund der Funktionsweise von SSL schlicht nicht möglich.

Jabber Disk, SMS Gateway und JMC umgezogen

Zu guter Letzt sind nun auch Jabber Disk, der SMS Gateway und JMC auf den neuen Server umgezogen. Jabber Disk und der SMS Gateway laufen wieder und stehen zur Verfügung.

Leider läuft JMC nach wie vor sehr instabil. Wir bitten um etwas Geduld. Ich bin mit dem Programmierer in Kontakt und wie es aussieht ist er bereit, etwas Zeit in den Programmcode zu stecken. Wir werden erleben wie das wird. Ich hoffe auf einige Verbesserungen, vor allem weil ich denke, dass JMC ein beliebter und vielgenutzter Dienst ist.

Bevorstehender Jabber Server Umzug

Aufgrund massiver Hardwareprobleme werden wir den Jabber Server auf eine neue Maschine umziehen. Dies wird bald passieren, eventuell schon diese Nacht. Die Jabberdienste werden für zirka eine Stunde nicht erreichbar sein. Die neue IP-Adresse wird 178.63.27.18 sein – falls Dein DNS sich nicht rechtzeitig umstellen sollte. Entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.